Herangehensweisen im Rahmen unserer Arbeit

Hier werden Herangehensweisen erläutert, die für die Arbeit von EINGEBUNG wesentlich sind. Sie werden im Einzel- sowie im Gruppen-Setting eingesetzt und oft miteinander kombiniert.

Die Herangehensweisen kommen prozessorientiert zur Anwendung. Immer geht es darum, wie Türen geöffnet, Brücken gebaut und gelingende Beziehungen voller Kraft, Vertrauen und Zuversicht hergestellt werden können. Die Haltung der PrEssenz® (nach Joël Weser) spielt eine zentrale Rolle.

Auf den Ansatz der systemisch ganzheitlichen Sichtweise, den Zugang mit Hilfe von Einzel-, Paar- und Gruppenübungen, die Ressourcen- und Lösungsorientierte Begleitung sowie Geschichten, Gleichnisse und Metaphern als Form der Intervention wird ebenfalls eingegangen. Außerdem finden Sie einen Text zu Erfahrungsantworten in der Begleitung von Menschen.