Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche

Risiko, Regeln, Rausch

Suchtprävention ab der 8. Jahrgangsstufe

In diesem Stärke- und Präventionsworkshop arbeiten wir in einem Großgruppen-Design, das es ermöglicht, mit mehreren Schulklassen gleichzeitig (beispielsweise einem gesamten Jahrgang) einen effektiven Einstieg in die Drogenerziehung zu leisten.

GegenDruck

Ein Gewaltpräventionstraining für Kinder und Jugendliche

Seminare zur Gewaltprävention sind wertvolle Instrumente, um den Teilnehmern Möglichkeiten anzubieten, wie sie Konflikt- oder krisenhaft erlebte Alltagsituationen selbst kreativ, konstruktiv und sozial verträglich (im besten Fall gewaltfrei) lösen können. Es geht darum, sich die eigenen Grenzen und die der anderen bewusst zu machen, aber auch zu erkennen, welche Kraft tatsächlich wirkt.

Anders kämpfen = KampfKunst für Jungen und Mädchen

Ein etwas anderes „Kraft“training für Kinder und Jugendliche

Zu kämpfen kann lustvoll und lockend sein, aber auch unsicher, voller Risiken und anstrengend. In der Kampfkunst geht man von der überlieferten Aussage aus: „Dein Gegner bist immer du selbst! Wenn du dich kennst, weißt du, was in der jeweiligen Situation zu tun ist.“

R-E-S-P-E-C-T yourself – Selbstbestimmt und selbstbewusst

Ein Talent- und Kompetenztraining für Kinder und Jugendliche

Die Entwicklung sozialer und emotionaler Kompetenz, die Erhöhung der Sensibilität für zwischenmenschliche Vorgänge, die Erweiterung der Eigen- und Fremdwahrnehmung und damit die Steigerung von Selbstbewusstsein, Selbstwert und Selbstachtung sind Ziel dieses Seminars.

Endlich erwachsen! Und jetzt?

Ein Workshop für Jugendliche im Übergang zum Erwachsen-Werden

Es ist geschafft. Endlich erwachsen. Die Welt steht mir offen. Alles möglich. Jetzt treffe ich meine eigenen Entscheidungen. Aber welche und wie? Wie schätze ich die Konsequenzen ab? Diese Unsicherheit wird oft insbesondere jungen Erwachsenen bewusst, die sich im Übergang vom Jugendlichen in die Erwachsenenwelt befinden.

Die Klasse als Team

Ein Team-Training für Schüler und Schülerinnen ab der 8. Jahrgangsstufe

Ein Team braucht jeden Einzelnen. Menschen lösen selten vollkommen alleine komplexe Problemstellungen. Eine Klasse als Team ist mehr als die Summe der Individuen.