Unsere Angebote

Sie finden hier Angebote für Einzelpersonen, Paare, Familien und Gruppen.

Der Blick richtet sich auf Persönlichkeitsentwicklung, Potentialentfaltung und Ressourcenoptimierung. Die besondere Stärke unserer Angebote liegt in einer erfahrungsbasierten Ausrichtung.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen ein für Sie persönlich oder für Ihre Einrichtung, Ihre Schule oder Ihr Unternehmen geeignetes und Ihren Vorstellungen entsprechendes Angebot zu gestalten, ausgerichtet an Ihrem Bedarf.

Die Beratungsangebote

Seit es Menschen gibt, gibt es Begleiter. Frauen und Männer, die als Lotsen andere durch schwere Zeiten begleiteten. Diese Lotsen hatten über ihre eigene Lebenserfahrung meist Überblick, Gelassenheit und Vertrauen in die menschliche Lebensbewegung gefunden. Damit konnten sie bei Lösungs-, Wachstums- und Entwicklungsprozessen unterstützend da sein und den Raum halten.

In der Beratung (Einzeln, für Paare, Familien und Gruppen), durchgeführt von Jürgen Brilmayer, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die Dinge, die Sie belasten, ans Licht zu bringen und darüber einen neuen, lösenden und erleichternden Umgang finden zu können. Oft geht es um Beziehungszusammenhänge. Wesentlich dabei ist, über eine erweiternde, öffnende Sichtweise in den Kontakt mit stärkenden Ressourcen zu kommen und Potenziale und Kräfte frei zu setzen.

Auf der Webseite www.beratung-eingebung.info finden Sie ausführlichere Informationen zu den einzelnen Bereichen. Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an.

Supervision

Einzeln oder im Team. Eng am beruflichen Alltag orientiert. Konkrete, abwechslungsreiche Übungen und Herangehensweisen. Erfahrungsbasiert. Nachhaltiges Erfahrungswissen. Ihre vielfältigen Aufgaben leichter meistern. Der Überblick wird wieder hergestellt. Gesundheit, Motivation und Leistungsbereitschaft werden gestärkt. Die Lebensfreude steigt.

Mehr Informationen finden Sie www.beratung-eingebung.info/#supervision.

Lebenshilfe

Konflikte, Stress, Erschöpfungszustände, seelische und andere körperliche Belastungen.

Themen und Fragen rund um Schule, Ausbildung, Arbeit.

Erziehungs- und Paarberatung

Themen und Fragen rund um die Erziehung der Kinder.

Konflikte, Gewohnheiten und Erwartungen in Paarbeziehungen.

Suchthilfe

Vertrauliche Atmosphäre. Ein offenes Ohr für Ihre Anliegen. Unterstützung für den Alltag, wenn Sie entweder Ihren Konsum reduzieren möchten oder eine Abstinenz anstreben. Menschen aus dem sozialen Umfeld von Betroffenen erhalten ebenso Beistand und Rückhalt wie die Betroffenen selbst.

Auf der Webseite www.suchthilfe-odenwald.de finden Sie speziell zur Suchthilfe weitere Informationen.

Sozialtraining

Kommunikation, Konfliktbewältigung, Soziale und Emotionale Kompetenzen sind mögliche Themen. Individuell angepasst, eng am Alltag orientiert und konkret hilfreich. Erfahrungswissen entsteht, der Alltag gelingt leichter.

Alltagsunterstützung

Individuell angepasste Begleitung: In praktischen Dingen, im privaten, beruflichen und sozialen Umfeld, die Gesundheit betreffend und bei Behördengängen.

Wir achten auf größtmögliche Autonomie, Selbständigkeit und Eigeninitiative.

Begleitung in Übergängen

Das Bisherige funktioniert nicht mehr. Das Neue ist noch nicht in Sicht. In diesen Übergängen mit besonderen Herausforderungen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Übergänge oder Krisen sind besondere Situationen. Wir beleuchten die Dynamik, zeigen Ressourcen auf und lenken den Blick auf mögliche Lösungen.

Ambulante Hilfen

Insbesondere in Kooperation mit Jugendämtern werden im Rahmen des Kinder- und Jugendhilfeschutzgesetzes (8. Sozialgesetzbuch) ambulante Hilfen angeboten.

Ambulant bedeutet, dass die Mitarbeitenden von EINGEBUNG die Familien bzw. die Kinder und Jugendlichen zuhause in ihrem gewohnten Lebensumfeld aufsuchen.

Seminare, Trainings und Workshops

Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche

Gemeinsam ausgerichtet auf ein Ziel

Hier geht es um soziale Kompetenz, emotionale Intelligenz, Integration, Sucht- und Gewaltprävention, Perspektiven- und Persönlichkeitsentwicklung. Angesprochen sind Kinder im Alter von 8-14 Jahren und Jugendliche im Alter von 15-17 Jahren.

Seminare, Trainings und Workshops für Erwachsene

Erfahrungs-Übung zur Präsenz – Bodenhaftung

In diesem Bereich wird auf Themen wie Präsenzentwicklung sowie berufliche oder persönliche Fragestellungen geschaut.

Weitere Seminare, Trainings und Workshops

Zusammen gewürfelt

Außer den beschriebenen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden von EINGEBUNG auch Veranstaltungen angeboten für …

  • Männer und solche, die es werden (z.B. Väter-Söhne, Onkel-Neffe, Großvater-Enkel, Berater-Klient, usw.)
  • Menschen, die mit Jungen arbeiten
  • an Kampfkunst Interessierte

Thematisch geht es in den Seminaren, Trainings und Workshops um …

Kommunikation

Gewaltprävention

Suchtprävention

Konfliktmanagement

Risikokompetenz

Teambewusstsein

Initiation

Maßgeschneiderte Angebote

Individuelle Angebote können von Ihnen nachgefragt werden.

Die Seminare, Trainings und Workshops finden als offene oder geschlossene Gruppen statt, ggf. auch geschlechtsspezifisch. Konzipiert werden können sie als Tages-, Wochenend- und Wochenveranstaltung oder als Jahresgruppe. In Schulen fließen sie auch in den schulischen Lehrplan ein.

Die inhaltliche Besonderheit der Seminare, Trainings und Workshops zeigt sich in der erfahrungsbasierten Herangehensweise. Alle Aspekte können durch entsprechende Erfahrungsübungen überprüft, alle Fragen zu den Wirkkräften in zwischenmenschlichen Beziehungen durch konkrete Begegnungsübungen beantwortet werden. Dadurch gestalten sich Erfahrungen, die unter die Haut gehen und nachhaltig wirken.

Präsenz-, Persönlichkeits- und Potentialentwicklung, Supervision und Coaching sind wesentliche Intentionen der Seminare, Trainings und Workshops. Eine Besonderheit der Seminargestaltung ist die Körperarbeit, einfache und gut erlebbare Übungen zu Aspekten zwischenmenschlicher Beziehungen. Aufstellungen, Sharing, Kampfkunst, Geschichten, Ritualarbeit, Spiele und vieles mehr tragen zu Lebendigkeit und Tiefe bei, Humor kommt nicht zu kurz.

Über die verschiedensten Aktivitäten erfahren sich die Teilnehmenden in Beziehung zu sich, zu anderen wie zu den unterschiedlichsten Situationen. Immer geht es prozessorientiert um Erfahrungslernen.

Inhaltliche Aspekte der Seminare, Trainings und Workshops im Allgemeinen

An dieser Stelle weisen wir Sie in Kurzform auf eine Auswahl inhaltlicher Aspekte der Seminare und Workshops hin. Immer wieder geht es darum, …

  • … zu erforschen und ein Gefühl dafür zu entwickeln, was stärkt und was schwächt.
  • … was es heißt, ganz auf seinem Platz zu landen.
  • … sich aus Situationen zu lösen, in denen scheinbar nichts mehr geht.
  • … Möglichkeiten auszuloten, die man auch dann noch hat, wenn es eng wird.
  • … das eigene Potential und seine innere Kraft zu erkennen.
  • … mit Grenzerfahrungen umzugehen.
  • … eine völlig andere Art eigener Stärke zu erfahren, als sie vertraut ist.
  • … seinen eigenen Raum zu entdecken, einzunehmen und zu halten.
  • … die Stärke von Gemeinschaft zu entdecken und zu spüren.
  • … passende Schuhe zu finden für die nächsten Schritte.

Der Transfer des Erlebten in den eigenen Erfahrungshintergrund bzw. in den Alltag stellt einen wichtigen Bestandteil der Seminare und Workshops dar. Die körperliche Erfahrbarkeit des Erlebten und das spürende Entdecken von potentiellen persönlichen Handlungsoptionen sind entscheidende Merkmale für einen gelingenden Transfer. Weitere Möglichkeiten sind Innenraumreisen zur Integration oder der unmittelbare Austausch innerhalb von Klein- und Großgruppe.

PrEssenz®Weiterbildung: Die Kunst des Begleitens und Führens

Für Menschen in beratenden, lehrenden, betreuenden, therapeutischen, führenden, familiären oder anderen Beziehungszusammenhängen wird im Odenwald-Institut in Wald-Michelbach eine Weiterbildung mit dem Titel Die Kunst, Menschen zu begleiten und zu führen angeboten.

Sie beginnt mit einer Jahresgruppe und kann zweimal jeweils für ein Jahr verlängert werden (modularer Aufbau mit Einführung, Vertiefung, Erweiterung, insgesamt drei Jahre mit zertifiziertem Abschluss als PrEssenz®Trainer/Coach/Begleiter).

Die PrEssenz® bildet den roten Faden dieser Weiterbildung und hilft beim Aufbau eines nachhaltigen Erfahrungswissens. Die Weiterbildung wird von dem Begründer der PrEssenz® Joel Weser geleitet. Informationen beim Odenwald-Institut.

Erlebnisvorträge

Auf Anfrage werden von EINGEBUNG auch Erlebnisvorträge zu ausgesuchten Themen gehalten, die das Plenum einbeziehen. Auf diese Weise ergibt sich eine lebendige Gestaltung, die das Erlebte erfahrbar werden lässt. Die Themen der Erlebnisvorträge leiten sich ab aus dem Arbeitsfeld mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

PrEssenz®Tagungen

PrEssenz®Tagungen

Selbst WACHSEN, Wachstum BEGLEITEN, Menschen FÜHREN

Wir laden Sie herzlich zu unseren Tagungen ein, mit Workshops, in denen die verschiedensten Themen im Kontext der PrEssenz® vorgestellt werden. Auch wenn Sie sich unter Umständen von zuhause aus einloggen: Referenten und Referentinnen aus unterschiedlichen Berufsfeldern nehmen Sie mit, den Einsatz und die Auswirkungen dieser Herangehensweise in privaten und beruflichen Situationen unmittelbar selbst zu erleben:
• Wie grundlegend eine umfassende PrEssenz alles verändert
• Was die Gesundheit unterstützt und erweitert
• Was uns in unserem Tun und Sein schwächt und was uns stärkt
• Was zwischen uns wirkt und uns in der Tiefe bewegt
• Wie wir unseren Platz und Raum einnehmen und ausfüllen
• Wie wir uns auf die Spur kommen und unser Potenzial entfalten
• Wie Führung gelingt
• Was in der Begleitung Beziehungs-, Lösungs- und Wachstumsräume öffnet
• …und was der Liebe dient

Nur neue Erfahrungen verändern uns!

Wir möchten Sie ermutigen, im Rahmen unserer Tagungen in einer lebendigen und intensiven Weise Erfahrungen zu machen, „die unter die Haut gehen“ und Ihre eigene Präsenz unmittelbar erweitern. Jede/-r Interessierte ist eingeladen, die PrEssenz® kennen zu lernen. Den bereits PrEssenz®Erfahrenen bietet sich die Möglichkeit zur Erweiterung und Vertiefung ihrer Kompetenzen.

PrEssenz® – methodenübergreifend

Alles was wir tun und lassen, mit welchen Methoden und Herangehensweisen wir auch arbeiten, bekommt seine Bedeutung erst durch die Kraft unserer Präsenz. Das gilt für alle Bereiche unseres Lebens. Hier hat die PrEssenz®, als ganzheitliche und damit auch systemische Herangehensweise, ihre besondere Bedeutung.
In spannenden Übungen begegnen wir eigenen, bisher verborgenen Möglichkeiten und können über unsere Begrenzungen hinauswachsen. Mehr Lebendigkeit, Kraft und Beziehungsfähigkeit eröffnen sich und wir entdecken eine besondere Leichtigkeit im Handeln.

Im Rahmen der PrEssenz®Tagungen gibt es eine Einführung in die PrEssenz® durch den Begründer Joël Weser sowie verschiedene Workshops. Eindrücke aus vergangenen PrEssenz®Tagungen finden Sie hier.

Das beispielhafte Tagungsprogramm einer der letzten Tagungen finden Sie auf www.PrEssenz-Tagung.de.